Pressemeldungen

11.10.2018

Kunststoffe sind energie- und ressourceneffiziente Werkstoffe, Wegbereiter klimaschonender Technologien und vielseitig zu verwerten. Wie weit der Werkstoff aktuell im Kreislauf geführt wird, belegt jetzt die neu aufgelegte Stoff-strombildanalyse zu Kunststoff. Neben der Produktion von neuen Kunststoffen wurden hier erstmals auch detailliert die Mengen der Erzeugung und Verarbeitung von Rezyklaten ermittelt. Das Ergebnis zeigt, dass Recycling-kunststoffe immer mehr zu einer Alternative werden und wichtiger Rohstoff für neue Kunststoffprodukte sind.

25.09.2018

Der Vorsitzende der Geschäftsführung/CEO der SCHÜTZ GmbH & Co. KGaA Roland Straßburger ist zum neuen Präsidenten der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V., Bad Homburg gewählt worden. Straßburger engagiert sich bereits seit vielen Jahren in der IK für die Belange der Kunststoffverpackungsindustrie: Unter anderem vertritt er seit 2009 als Mitglied des IK-Vorstandes die Fachgruppe IBC. 2010 wurde er Schatzmeister, 2014 übernahm er das Amt des Vizepräsidenten.

30.07.2018

Der Verpackungsmarkt ist im Jahr 2017 weiter gewachsen. Nach Angaben des Gemeinschaftsausschusses Deutscher Verpackungshersteller (GADV) wurden im Jahr 2017 rund 19 Millionen Tonnen Packmittel hergestellt. Damit stieg die Produktionsmenge um 1,1 Prozent. Der Umsatz legte um 4,6 Prozent auf rund 33 Mrd. EUR zu. Wie in den Jahren zuvor generierten die Kunststoffverpackungen mit einem Anteil von rund 44 Prozent den größten Anteil am Umsatz, mengenmäßig waren die Verpackungen aus Papier, Karton und Pappe mit rund 47 Prozent die größte Packmittelfraktion.

29.06.2018

Die unabhängige Hauptjury des PackTheFuture Award 2018 hat ihren Auswahlprozess für die 4. Ausgabe des Innovationspreises abgeschlossen. Der Wettbewerb bewirbt das Innovationspotenzial von Kunststoffverpackungen und hat sich als europäischer Benchmark am Verpackungsmarkt etabliert. Er wird von den beiden Verbänden ELIPSO, Französischer Verband für Kunststoffverpackungen und flexible Verpackungen und IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. gemeinsam organisiert.

28.05.2018

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. lehnt die heute von der EU Kommission vorgeschlagenen Verbote von ausgewählten Kunststoffprodukten ab. „Mit ihrer weitreichenden Plastics Strategy hat die EU Kommission Anfang des Jahres sämtliche Akteure der Wertschöpfungskette im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufführung in die Pflicht genommen und die Messlatte dabei hoch gelegt“, so IK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Bruder.

25.05.2018
IK-Geschäftsführer Ulf Kelterborn zur Umweltdiskussion über Kunststoffverpackungen
24.05.2018

Mit einer neuen Website und einer Broschüre macht der Arbeitskreis EPP in der IK der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. auf den spannenden Werkstoff EPP aufmerksam.

26.04.2018

Sebastian Kremer, silver plastics GmbH & Co. KG, wurde Mitte April zum Vorsitzenden des neuen IK-Arbeitskreises PET-Schalen der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen gewählt.

09.04.2018

Recycling rückt bei Kunden stärker in den Fokus
Die deutschen Kunststoffverpackungshersteller erwarten im zweiten Quartal 2018 weiterhin sehr gute Geschäfte. Trotz des schon hohen Niveaus im ersten Quartal sehen 40 Prozent der befragten Unternehmen weiter steigende Umsätze. Auch der Export kommt immer mehr in Schwung. Knapp ein Viertel der Unternehmen rechnet in den nächsten drei Monaten mit Umsatzzuwächsen. Insbesondere die guten Konjunkturentwicklungen in den EU-Staaten tragen dazu wesentlich bei. Nahezu 50 Prozent der Unternehmen prognostizieren für das zweite Quartal allerdings höhere Rohstoffpreise.

04.04.2018

Auf seiner diesjährigen Generalversammlung im März wählte ICPP International Confederation of Plastics Packaging Manufacturers, Weltverband der Hersteller von industriellen und gewerblichen Kunststoffverpackungen, turnusgemäß einen neuen Präsidenten.

1 / 27